Achtung

– aktuelle Änderungen im Sprechstundenablauf

– Telefonische Sprechstunde

– Krankmeldung per telefonischem Kontakt

– Vorgehen bei Verdacht auf Corona- Virus Infektion

Aufgrund der bestehenden Lage wurde die Möglichkeit einer Krankmeldung und wo immer möglich, der medizinischen Beratung  auf telefonischem Wege geschaffen.

Wir bitten diesbezüglich auch um Nutzung des Rezept- Anrufbeantworters oder der Handy Nummer 0176 82746422.
Die AU kann dann montags oder dienstags in der Mittagszeit zwischen 14:00 und 16:00 Uhr abgeholt werden. An den anderen Tagen besprechen wir die Abholung mit Ihnen im Einzelfall.
Falls es beim Infekt Symptome gibt, die eine ärztliche Konsultation notwendig machen, bitten wir um Vorstellung in unserer „Infektsprechstunde“ tägl. zwischen 11:00 und 12:00 Uhr.
Bei begründetem Verdacht auf Corona Virus Infektion/Besiedlung wie z.B. Aufenthalt in einem Risikogebiet oder Kontakt zu einer Person mit Corona- Virus Infektion, bitten wir um telefonische Kontaktaufnahme unter der Handy Nummer 0176 82746422. Das weitere Vorgehen, insbesondere ob ein Abstrich genommen werden oder eine ärztliche Konsultation erfolgen muss, wird dann geklärt.

Und im Übrigen:
Es besteht weiterhin kein Grund zur Panik.
Ziel der Massnahmen bleibt eine Verlangsamung der Durchseuchungsverlaufes der Bevölkerung und Schutz der durch schwere Grunderkrankungen gefährdeten Personen.
Für nicht chronisch erkrankte Menschen besteht weiterhin nur ein sehr geringes Risiko.

Ihr Praxisteam

Anschrift:
Frankfurter Straße 38 (Eingang Stresemannstraße)
35037 Marburg

Kontakt:

Telefon: 06421 / 136 16
Fax: 06421 /122 70
Eine Kommunikation per E-Mail ist derzeit nicht möglich.

Außerhalb der Sprechzeiten

In dringenden medizinischen Fällen:  116 117 (Ärztlicher Bereitschaftsdienst)
Bei lebensbedrohlichen Notfällen: 112 (Notarzt)
Alle Apothekennotdienste können Sie über diese Webseite erfragen:  Aponet
Tel. Diakonisches Krankenhaus Marburg: 06421 / 8080
Tel. Universitätsklinikum Marburg: 06421 / 5860
Tel. Giftnotruf Hessen: 06131 / 19240
Tel. Feuerwehr: 112
Tel. Polizei: 110

Wichtige Servicenummern

Kinder- und Jugendtelefon: Tel. 0800-111 0 333
telefonische Beratung (mindestens) montags bis freitags von 15 bis 19 Uhr
– ein Service der Seite: http://www.kinderundjugendtelefon.de/

Elterntelefon: Tel. 0800-111 0 550
telefonische Beratung (mindestens) montags und mittwochs von 9 bis 11 Uhr und dienstags und donnerstags von 17 bis 19 Uhr
– ein Service der Seite: http://www.elterntelefon.org/

Telefonseelsorge (evangelisch): Tel. 0800-111 0 111
24 Stunden täglich – anonym, vertraulich, gebührenfrei
– ein Service der Seite: http://www.telefonseelsorge.de/

Telefonseelsorge (katholisch): Tel. 0800-111 0 222
24 Stunden täglich – anonym, vertraulich, gebührenfrei
– ein Service der Seite: http://www.telefonseelsorge.de/

Aufsichtsbehörde: Landesärztekammer Hessen und Kassenärztliche Vereinigung Hessen

Gesetzliche Berufsbezeichnung: Arzt
Dieser Titel wurde in der Bundesrepublik Deutschland vergeben

Berufsverordnung: Berufsordnung der Landesärztekammer Hessen

[/fusion_text]